Vielseitigkeit

Der Reit- und Fahrverein Greven e.V. bietet ein umfangreiches Angebot an Trainingsmöglichkeiten für den Vielseitigkeitssport an.

Auf dem 2 ha grossen Geländeplatz, der durch eine 500 m lange Rennbahn eingerahmt ist, stehen feste Hindernisse - angefangen bei der Klasse E bis hin zur Klasse M - zur Verfügung. Durch dieses vielfache Trainingsangebot kommen viele Reiter aus der Umgebung zum trainieren zu uns; unter anderem auch der Westfalen-Stützpunkt unter der Leitung von Horst Greshake und Martin Plewa.

Die Kosten für die Nutzung des Geländeplatzes betragen 20 Euro pro Pferd. Zu bezahlen ist der Betrag entweder bei der Familie Greshake oder ist im Briefkasten an der Reitanlage mit Angabe von Name und Pferdeanzahl einzuwerfen.

Integriert in das jährlich stattfindene Reitturnier werden Stilgeländeritte der Klassen E bis M, sowie Geländepferdeprüfungen der Klassen A und L, die als Qualfikation für das Bundeschampionat dienen, angeboten.

Ansprechpartner:
Horst Greshake und der Vorstand | E-Mail  kontaktruf-grevende

 

 

 

nach oben